VIELEN DANK!!!!

Nach einem Nervenkrimi und einem unsagbaren Kraftakt haben es unsere BOL-Damen geschafft, in einem echten Spitzenspiel knapp die Oberhand zu behalten. Schwabmünchen war der erwartet starke Gegner und der Spielverlauf verlangte Zuschauern, Spielern und den Trainern alles ab. Am Samstag Abend sind wirklich alle auf Ihre Kosten gekommen und Ihr, liebe Aichacher Handball Freunde, habt unsere Mädels zum Sieg getragen. Am Ende wurde das überaus faire Spiel durch Kleinigkeiten entschieden und die Heimmanschaft ging als der glückliche Sieger vom Platz - als Tabellenführer gehen wir jetzt in die letzten drei schweren Spiele der Saison.

Die BOL-Mädels und die Handballabteilung sagen einfach nur DANKE für dieses tolle Erlebnis - Ihr seid super!
Datum / Uhrzeit Heimmannschaft Gastmannschaft Heim-
mannschaft
Gast-
mannschaft
Ergebnis / Tabelle
23.03.2019 / 15:15 UhrDamen 2HSG Lauingen-WittislingennuLiga
23.03.2019 / 16:00 UhrTSV Milbertshofenmännl. C-JugendnuLiga
23.03.2019 / 17:15 UhrDamen 1TSG AugsburgnuLiga
23.03.2019 / 19:15 UhrHerren 1TSV SchwabmünchennuLiga
24.03.2019 / 11:00 Uhrmännl. D-JugendTSV GöggingennuLiga
24.03.2019 / 13:00 UhrTSV Neusässmännl. D-JugendnuLiga
24.03.2019 / 16:30 UhrHerren 2TSV SchwabmünchennuLiga

Neben den Erwachsenenteams starten auch die Jugendmannschaften der Handballer des TSV Aichach kommendes Wochenende in die neue Saison. Dabei haben die weibliche A-Jugend und die männliche B-Jugend ihre ersten Spiele eine Woche früher als die anderen, weil sie sich erneut für die zweithöchste Spielklasse in Bayern, die Landesliga, qualifiziert haben. Beide starten mit Auswärtsspielen.

Die weibliche A-Jugend bildet den Unterbau für die Damenmannschaften – besonders für die Damen 1. Nachdem nun bereits die Herren von der hervorragenden Jugendarbeit profitiert haben und den Umbruch vollständig vollzogen haben, ist dies nun bei den Damen mit den jungen Nachwuchskräften in Gange. Die männliche B-Jugend ist mit einigen Talenten gespickt und kann in der Landesliga sicherlich eine gute Rolle spielen.

 

Die weibliche B-Jugend hat sich für die übergreifende Bezirksoberliga qualifiziert, ebenso wie die männliche C-Jugend. Die beiden D-Jugendteams spielen in der Bezirksoberliga.

Mit Schulbeginn startet nun auch wieder der Trainingsbetrieb der gemischten E-Jugend und der Minis. Auch die Koordinationsschule legt wieder los.

Alle Mannschaften würden sich über Unterstützung bei den Spielen und neue Kinder beim Training freuen. Die Trainingszeiten und Ansprechpartner sind auf der Homepage zu finden.

IMG 9470